Die Stadt für alle

Auch in Steyr tritt die KPÖ mit einem bunten Team aus verschiedenen Berufsgruppen zur Wahl an. Spitzenkandidat ist Werner Lechner, gefolgt von KPÖ-Bezirkssprecher Manfred Haslinger und der Schülerin Nina Kliment. Unter dem Motto „Die Stadt gehört uns allen“ gibt es drei Kernthemen:

Bei „Politik mit den Menschen“ sind uns echte Bürgerbeteiligung, langfristige Stadtteilentwicklung und Konzepte mit allen Stakeholdern wichtig.

Für „Leistbares Wohnen für alle“ muss bestehender Wohnraum genützt, Neubauten hinterfragt werden. Gegen Bodenversiegelung, Zersiedelung und Spekulation wollen wir eine Leerstandsabgabe. Auch in Steyr wollen wir einen Kautionsfonds nach Linzer Muster.

Die „Lebenswerte Stadt für alle“ heißt, Steyr soll keine Autostadt mehr sein. Geh- und Radverkehr sind an erste Stelle zu stellen. Öffentlicher Verkehr gehört ausgebaut und muss kostenlos sein. Wir fordern auch eine Umstellung auf kleine E-Busse gerade im Altstadtbereich. Die Kommerzialisierung des öffentlichen Raums ist uns ein Dorn im Auge. Auch sind wir gegen Videoüberwachung im öffentlichen Raum und fordern temperatursenkende Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtklimas.

Werner Lechner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s